Kondolenzspende

 

Wenn ein nahe stehender Mensch stirbt, ist dies für die Angehörigen und Freunde sehr schwer. Doch gerade bei einem tiefen Verlust möchten Hinterbliebene im Gedenken an den verstorbenen Menschen häutig Gutes tun, etwas für andere geben und damit ein Zeichen für das Leben setzen. Mit einer Kondolenzspende können Sie sich in angemessener Form von der verstorbenen Person verabschieden. Verzichen Sie auf Blumen und Kränze und bitten Sie die Trauergäste um eine Spende zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes.

 

Vorschläge, die sich anbieten: 

 

Die Trauergäste überweisen ihre Kondolenzspende direkt auf das Konto
des Deutschen Kinderschutzbundes Rheinisch-Bergischer Kreis e. V.

Sie erbitten die Überweisung von Spenden auf das Konto des Kinderschutzbundes Rheinisch-Bergischer Kreis e. V. In der Todesanzeige bekunden Sie Ihren Willen oder den Willen des Verstorbenen, dass statt Blumen und Kränzen Kondolenzspenden zugunsten des Kinder-schutzbundes gesammelt werden.


Es empfiehlt sich bei der Bitte um Spenden z. B. folgende Formulierung:
„Auf Wunsch der/des Verstorbenen bitten wir anstelle zugedachter Kränze und Blumen um eine Spende für den Deutschen Kinderschutzbund Rheinisch-Bergischer Kreis e.V.“:

 

VR-Bank eG Bergisch Gladbach
IBAN: DE85 3706 2600 3607 7160 12
BIC: GENODED1PAF
Kennwort: Trauerfall Name des/der Verstorbenen“
 

Kreisparkasse Köln
IBAN: DE33 3705 0299 0311 0012 19
BIC: COKSDE33

Kennwort: “Trauerfall Name des/der Verstorbenen“

 

Die Trauergäste überweisen ihre Kondolenzspende direkt auf unser Konto. Sie müssen dann auf ihrer Überweisung als Verwendungszweck den Namen des/der Verstorbenen eintragen (z.B. Trauerfall Max Mustermann). Es wäre hilfreich, wenn die vollständige Anschrift der einzelnen Spender ebenfalls eingetragen würde, damit wir, wenn gewünscht, zeitnah eine Spendenbe-scheinigung sowie einen Dankesbrief schicken können. Einige Wochen nach der Trauerfeier senden wir Ihnen als Angehöriger/m eine Liste mit den Namen der Spender evtl. m. d. B., fehlende Adressen zu ergänzen. Ebenso nennen wir Ihnen natürlich die gesamte gespendete Summe.

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Sie errichten selbst ein Spendenkonto bei Ihrem Kreditinstitut

Sie errichten selbst bei Ihrem Kreditinstitut ein Spendenkonto für den Eingang der Kondolenzspenden. So können Sie jederzeit die Spendeneingänge einsehen. Die gesammelten Kondolenzspenden überweisen Sie dann zu gegebenem Zeitpunkt auf das Konto des Kinderschutzbundes Rheinisch-Bergischer Kreis e. V. mit dem Kennwort: Trauerfall Name des/der Verstorbenen“. Über den Gesamtbetrag erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, die Sie beim Finanzamt einreichen können. 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Spenden der Kollekte des Trauerfalls

Sie können veranlassen, dass die Kollekte des Gottesdienstes für den Verstorbenen an den Kinderschutzbund Rheinisch-Bergischer Kreis e. V. gespendet werden kann. Die Kollekte wird in diesem Fall auf Ihre Veranlassung durch die Kirchengemeinde an uns weitergeleitet. Kennwort: Trauerfall Name des/der Verstorbenen“.

 

Bitte informieren Sie uns vorab und teilen Sie uns eine Kontaktadresse und das Kennwort: Trauerfall Name des/der Verstorbenen“ mit, damit wir die Geldeingänge Ihrem Trauerfall zuordnen können.

 

Kontakt: Christine Schlüter | Telefon 02202 39924

Bensberger Str. 133

51469 Bergisch Gladbach

 

Telefon 02202 39924
 Fax       02202 243866

 

Bürozeiten: 

(öffnungszeiten Kleiderläden s. u.)

Mo-Fr 9.30 - 12.30 Uhr
Christine Schlüter, Verwaltung

 

info@kinderschutzbund-rheinberg.de

Sozialpädagoginnen:

 

Katrin Fassin
Kinderschutzfachkraft

Telefon 02202 39924

 

Susanne Böttcher
Kinderschutzfachkraft

Telefon 02202 33344

Öffnungszeiten:

 

Kleiderladen Berg. Gladbach

Bensberger Str. 133 (1. Etage)

51469 Bergisch Gladbach
Mo - Do     9.00 - 11.00 Uhr
       und  15.00 - 17.00 Uhr

Fr              9.00 - 12.00 Uhr

Telefon 02202 39924
 

Kleiderladen Overath

Steinhofplatz 1

51491 Overath
Di + Mi + Do   10.00 - 12.00 Uhr
                       15.00 - 18.00 Uhr

zur Abgabe von Kleidung auch:

Mo                   10.00 - 12.00 Uhr

Telefon 02206 1836
Telefon 02206 867 129

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutscher Kinderschutzbund Rheinisch-Bergischer Kreis e.V., Bensberger Str. 133, 51469 Bergisch Gladbach